FC Liverpool und Klopp holen sich Uralt-Rekord | OneFootball

FC Liverpool und Klopp holen sich Uralt-Rekord

Logo: Fussballdaten.de

Fussballdaten.de

Dritter Sieg und zehn Tore in sieben Tagen – Der FC Liverpool und sein deutscher Coach Jürgen Klopp (54) sind zurück in der Erfolgsspur. Beim 4:0-Heimerfolg gegen den FC Southampton gab es das 700. Pflichtspieltor der „Reds“ unter der Regie von Klopp – und die Verbesserung eines Rekords aus den Tagen, als der Fußball in England laufen lernte.

Schon vor dem Spiel am Samstag gegen die chancenlosen „Saints“ von Ex-Bundesligatrainer Ralph Hasenhüttl stand fest: Liverpool hatte in jedem der letzten 16 Spiele mindestens zwei Mal getroffen und war damit das erste englische Team, dem dies seit den Wolverhampton Wanderers im Jahr 1939 (!) gelungen war.

Der FC Liverpool ist zu Hause in Tor-Laune…

Da sich Klopps Mannschaft bereits nach 32 Minuten über eine 2:0-Führung durch Diogo Jota freuen konnte, stand die nächste Bestmarke fest. Im englischen Spitzenfußball hatte noch nie ein Team 17-mal in Folge zwei oder mehr Treffer in einem Spiel erzielt – seit dem FC Sunderland 1927.

Rekorde aus der Zeit, in der Fußball noch in Schwarzweiß gespielt wurde…

Zurück in die Gegenwart. Der Treffer zum 2:0 durch den Portugiesen Jota war das 700. Pflichtspieltor für die „Reds“ in der Trainerverantwortung von Jürgen Klopp (seit Oktober 2015). Das 4:0 gegen Southampton wurde am Ende zudem das achte der letzten neun Heimspiele in der Premier League, in dem Liverpool mindestens zwei Tore gelungen waren.

Seit 27 Spielen blieb Klopps Elf nicht mehr torlos

Der FC Liverpool: Ein Klub mit scheinbar eingebauter Tor-Garantie. Die Mannschaft von der Merseyside hat in 27 aufeinanderfolgenden Spielen Wettbewerb übergreifend immer getroffen. Zuletzt gingen Monsieur Le Salah und Co. im April 2021 gegen Real Madrid in Anfield leer aus. Bleibt das auch am kommenden Mittwoch im Stadtderby beim FC Everton in der Premier League so, wäre einer der drei längsten Läufe mit Liverpool-Toren ebenfalls egalisiert. Drei Mal, zuletzt unter Coach Brendan Rodgers 2014, kam der LFC in seiner Klubgeschichte auf insgesamt 28 Spiele mit mindestens einem eigenen Treffer.

Impressum des Publishers ansehen