Onefootball

FC Liverpool: Jürgen Klopp schickte Wijnaldum im Urlaub Video-Motivation


Jürgen Klopp hat Georginio Wijnaldum im Urlaub nach dem Champions-League-Triumph mit dem FC Liverpool ein Motivationsvideo geschickt. Das verriet der Niederländer nach seiner Rückkehr ins Training der Reds.

"Er hat mir im Sommer ein Video geschickt“, sagte Wijnaldum schmunzelnd. "Es begann damit, dass wir das Finale in Kiew verloren haben und es hat dann den folgenden Fortschritt gezeigt", ergänzte er. Weiter erzählte der Mittelfeldspieler: “Es war gut, all diese Momente und Spiele zu sehen und sich daran zu erinnern.“

Georginio Wijnaldum nach Champions-League-Triumph: "Jeder erinnert sich, jeder will darüber sprechen"

Durch den Gewinn der Champions League hat sich nach der vergangenen Saison viel für Wijnaldum geändert. "Es war ein großer Unterschied zu den vorherigen Sommern. Es gab mehr Leute, die mir gratulieren und mit mir reden wollten", sagte er.

"Überall, wo du hingehst und jeden Tag: Jeder erinnert sich, jeder möchte darüber sprechen. Sie wollen alle darüber sprechen, wie wir den sechsten Titel gewonnen haben. Das kann man nicht verhindern", so der 28-Jährige weiter.

Auch er selbst erinnert sich gerne an das Finale der Champions League und die Feier am darauffolgenden Tag in Liverpool zurück. "Jetzt wissen wir, wie es ist, etwas zu gewinnen", sagte Wijnaldum und führte aus: "Und nicht nur das. Auch wie es ist, mit der ganzen Stadt zu feiern. Es fühlte sich an, als wäre die ganze Welt glücklich", schwärmte Wijnaldum.

Georginio Wijnaldum vom FC Liverpool: "Das ist wahrscheinlich die größte Droge für einen Fußballer"

Er fügte hinzu: "Du machst so viele Menschen glücklich. Das ist wahrscheinlich die größte Droge für einen Spieler." Mit dem Gewinn des größten europäischen Klubwettbewerbs stehen Wijnaldum und seine Teamkollegen nun in einer Reihe mit einigen ihrer größten Vorbilder.

Das geht auch an dem Rechtsfuß nicht spurlos vorbei: "Es verändert dein Leben, denn du wirst immer ein Champions-League-Sieger sein. Es gibt viele großartige Spieler, die diese Trophäe nicht gewonnen haben. Es ist also etwas Besonders", stellte er klar.

powered by Onefootball