FC Liverpool bestätigt: Knieverletzung – van Dijk muss operiert werden

Logo: 90PLUS

90PLUS

Artikelbild: FC Liverpool bestätigt: Knieverletzung – van Dijk muss operiert werden

News | Im Merseyside-Derby zwischen dem FC Everton und dem FC Liverpool verletzte sich LFC-Verteidiger Virgil van Dijk nach einem Foul von Torhüter Pickford am Knie und musste ausgewechselt werden.

Van Dijk: OP und lange Pause

Nach den entsprechenden Untersuchungen teilte der FC Liverpool am Sonntag nun offiziell mit, dass sich Virgil van Dijk (29) eine ernsthafte Knieverletzung zugezogen hat. Der Niederländer muss sich nun einer Operation unterziehen und wird vorerst ausfallen.

Einen genauen Zeitplan der Rückkehr gibt es nicht. Nach dem operativen Eingriff soll die Rehabilitationsphase beginnen, der Klub hofft, dass der Verteidiger so schnell wie möglich wieder einsatzfähig ist. Für die Reds ist der Ausfall des Abwehrchefs ein herber Verlust.

(Photo by LAURENCE GRIFFITHS/POOL/AFP via Getty Images)