FC-Frauen in die Vorbereitung gestartet | OneFootball

FC-Frauen in die Vorbereitung gestartet | OneFootball

Icon: 1. FC Köln

1. FC Köln

·4. Januar 2024

FC-Frauen in die Vorbereitung gestartet

Artikelbild:FC-Frauen in die Vorbereitung gestartet

Die FC-Frauen haben am Donnerstag ihr erstes Training nach der Winterpause absolviert. Die Neuzugänge Carlotta Wamser und Sara Agrez waren bereits mit dabei.

Einige Sonnenstrahlen bei kalten Temperaturen und gut gelaunte FC-Fans begrüßten die FC-Spielerinnen am Donnerstag zum Trainingsauftakt ins Jahr 2024. Den Spielerinnen war die Spielfreude in der ersten Einheit deutlich anzumerken. Trainer Daniel Weber sagte: „Die Spielerinnen haben einen sehr fokussierten Eindruck gemacht. Wir konnten fast nahtlos an dem ansetzen, wo wir vor der Winterpause aufgehört haben.“ Die weiblichen FC-Profis hatten für die spielfreie Zeit individuelle Athletikpläne mitbekommen. „Es ging aber auch darum, in der Pause den Akku wieder aufzuladen, damit wir direkt wieder Gas geben können“, erklärte Weber.


OneFootball Videos


Nach einer Laufeinheit standen am Donnerstag Technikübungen, Rondos und weitere Spielformen auf dem Programm. In den vergangenen 28 Stunden hatten die FC-Frauen die Offensivspielerin Carlotta Wamser von Eintracht Frankfurt per Leihe und Defensivspielerin Sara Agrez fest verpflichtet. Die beiden Neuzugänge waren ebenfalls beim Auftakt mit dabei. Wamser konnte die volle Belastung mitmachen, die noch ein wenig angeschlagene Agrez musste zunächst das Trainingsprogramm noch etwas reduzieren. Carlotta Wamser sagte: „Es hat heute total viel Spaß gemacht meine neue Mannschaft kennenzulernen und wieder am Ball zu sein. Das konnte ich vorher kaum abwarten.“

Daniel Weber lobte: „Es war von allen von Anfang an ein guter Spirit zu spüren. Alle haben sich vorgenommen, sich weiter zu verbessern, damit wir in der Rückrunde mehr Punkte einfahren als in der Hinrunde. Auch bei mir persönlich hat es gekribbelt, als ich heute zum Geißbockheim gefahren bin. Ich bin unfassbar gerne auf dem Trainingsplatz und wir haben hier eine Atmosphäre, die etwas Besonderes ist und in der wir uns als Mannschaft gut weiterentwickeln möchten.“

Impressum des Publishers ansehen