FC Bayern setzt bei Top-Talent Paul Wanner alle Hebel in Bewegung | OneFootball

FC Bayern setzt bei Top-Talent Paul Wanner alle Hebel in Bewegung

Logo: LigaInsider

LigaInsider

Seine ersten Minuten im Profibereich hat Paul Wanner beim FC Bayern München bereits gesammelt. Dieser Umstand war in erster Linie aber wohl der großen Personalnot aufgrund der vielen Corona-Infektionen geschuldet. An den Verein binden wollen die Süddeutschen das Top-Talent aber in jedem Fall, wie der kicker berichtet. Möglichst langfristig. Der Vertrag des offensiven Mittelfeldspielers läuft im Sommer aus, weshalb die Vereinsführung mit dem erst 16-Jährigen in den kommenden zwei, drei Wochen in intensive Verhandlungen gehen werde. Damit dabei nichts schief geht, soll die weitere Zusammenarbeit mit Sportvorstand Hasan Salihamidžić, dem Vorstandsvorsitzenden Oliver Kahn und dem Technischen Direktor Marco Neppe besprochen werden – die gesamte oberste Etage wird also aktiviert. Dem spielstarken Mittelfeldmann müsste natürlich ein gutes sportliches Konzept vorgelegt werden. Auch ausreichende Spielpraxis steht in so jungen Jahren im Vordergrund. Eine zwischenzeitliche Leihe zu einem kleineren Klub wird daher nicht gänzlich ausgeschlossen, weil Coach Julian Nagelsmann, der sehr viel von Wanner hält, ihm diese beim FC Bayern aller Voraussicht nach (noch) nicht bieten kann.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen