FC Bayern oder BVB? Das ist der aktuelle Stand bei Karim Adeyemi | OneFootball

FC Bayern oder BVB? Das ist der aktuelle Stand bei Karim Adeyemi

Logo: Fussballdaten.de

Fussballdaten.de

Karim Adeyemi ist derzeit eines der begehrtesten Talente auf dem Transfermarkt. Der Stürmer von RB Salzburg wird von vielen europäischen Top-Vereine beobachtet und ein Wechsel im kommenden Sommer wird immer wahrscheinlicher. Der Spieler selbst präferiert wohl einen Wechsel in die Bundesliga. Doch wie stehen die Chancen für die deutschen Top-Klubs?

Bayern intensiviert Bemühungen um Adeyemi

Laut Florian Plettenberg soll Hasan Salihamidzic in den letzten Wochen die Bemühungen um Adeyemi intensiviert haben. Die Verantwortlichen des Rekordmeisters schätzen dabei wohl ganz besonders die taktische Flexibilität des Nationalspielers. In München wird Adeyemi nicht nur klassischer Stürmer, sondern auch als Flügelspieler gesehen. Dabei würde der Spieler von RB Salzburg die Lücke beim Rekordmeister schließen, welche entstehen würde, wenn Kingsley Coman seinen 2023 auslaufenden Vertrag nicht verlängert und im kommenden Sommer verkauft wird.

BVB führt Rennen um Adeyemi an

Auch wenn die Verantwortlichen der Münchener in den letzten Wochen vermehrt Gespräche geführt haben sollen, bleibt der Favorit auf den Adeyemi-Transfer ein anderer Klub. Dem Bericht zufolge soll der BVB aktuell die größten Chancen auf eine Verpflichtung von Adeyemi haben. Die Verantwortlichen der Dortmunder führen konkrete Gespräche mit dem Spieler und seinen Beratern und garantieren ihm die gewünschte Spielzeit, welche für den Spieler der ausschlaggebende Faktor sein dürfte.

Beim BVB sieht man den deutschen Offensivspieler nicht als direkten Haaland-Ersatz, sondern mehr als einen Spieler wie Jadon Sancho. Nach dessen Abgang fehlt es dem Kader der Borussia an spielstarken Flügelspielern. Mit Karim Adeyemi könnte der BVB im nächsten Sommer genau so einen Spieler verpflichten.

Impressum des Publishers ansehen