FC Bayern München: Top-Talent Mathys Tel will an die Säbener Straße | OneFootball

FC Bayern München: Top-Talent Mathys Tel will an die Säbener Straße

Logo: LigaInsider

LigaInsider

Aus Frankreich kam das Gerücht auf, dass der FC Bayern München an einer Verpflichtung von Sturmtalent Mathys Tel arbeitet. Sky bekräftigte das am Montagabend. Demnach haben die Bayern ein Auge auf den 17-Jährigen vom Stade Rennes FC geworfen und den Spieler selbst schon überzeugt. „Der FC Bayern will ihn und die Gespräche laufen. Das erste Angebot wurde nach unseren Informationen auch abgegeben. Sieben Millionen plus Boni. Letzten Endes könnten es dann 17 Millionen Euro werden. Der Spieler hat bei Rennes bereits um Freigabe gebeten, er will zum FC Bayern. Rennes pokert aber, deswegen wird es nicht einfach. Sie werden wahrscheinlich noch mehr Geld herausschlagen wollen“, so die Einschätzung von Marc Behrenbeck bei Transfer Update – die Show Zur spannenden Frage, ob Tel in München direkt für die Profis vorgesehen wäre oder erst einmal am Bayern-Campus aufgebaut werden soll, meinte der Reporter: „Er soll erste Mannschaft spielen und auch Einsätze bekommen. Er ist ein Top-Talent und ein Spieler, der extrem stark ist von den Skills her. Er ist ähnlich wie Mané, geht immer wieder vorne rein, hat schnelle Läufe, ist technisch stark. Abschluss und Chancenverwertung müssen aber noch besser werden.“ Abzuwarten bleibt, ob es dem deutschen Rekordmeister gelingt, den französischen Youngster, der offensiv sowohl in der Mitte als auch über die Außen eingesetzt werden kann, in diesem Sommer aus seinem Vertrag in Rennes (bis 2024) herauszukaufen. Die heiße Phase in den Verhandlungen ist jedenfalls angelaufen.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen