FC Bayern München startet ohne Serge Gnabry in die Trainingswoche | OneFootball

FC Bayern München startet ohne Serge Gnabry in die Trainingswoche

Logo: LigaInsider

LigaInsider

Der FC Bayern München ist am Mittwochvormittag ohne Serge Gnabry in die Vorbereitung auf das anstehende Auswärtsmatch beim VfL Bochum (Sonntag, 17:30 Uhr) gestartet. Der Offensivakteur fehlte demnach im Teamtraining des deutschen Rekordmeisters. Grund dafür sind nach Klubangaben aber nicht die Adduktorenprobleme, die Cheftrainer Julian Nagelsmann nach dem 2:0-Sieg gegen den VfL Wolfsburg anführte, sondern „eine Blessur am Handgelenk“, die sich der Nationalspieler gegen die Autostädter zugezogen habe. Immerhin: Der 27-Jährige konnte zur Wochenmitte individuell im Leistungszentrum trainieren. Ob bei Gnabry ein Ausfall für das kommende Wochenende droht, bleibt damit natürlich abzuwarten.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen