FC Bayern München: Nagelsmann gibt Entwarnung bei Thomas Müller | OneFootball

Icon: LigaInsider

LigaInsider

·13. Oktober 2022

FC Bayern München: Nagelsmann gibt Entwarnung bei Thomas Müller

Artikelbild:FC Bayern München: Nagelsmann gibt Entwarnung bei Thomas Müller

Trainer Julian Nagelsmann gab auf der Pressekonferenz nach dem 4:2-Sieg beim FC Viktoria Pilsen Entwarnung hinsichtlich der Verletzung von Thomas Müller. Der Leistungsträger des FC Bayern München war schon frühzeitig ausgeschieden. „Bei Thomas hat die Muskulatur, vom Rücken ausgehend, ein bisschen zugemacht. Aber das ist nichts Dramatisches. Wir wollten einfach kein Risiko eingehen. Er hat eine kleine Verhärtung“, so die positive Nachricht des Chefcoaches. Dass Müller am Wochenende im Heimspiel gegen den SC Freiburg (Sonntag, 19:30 Uhr) wieder zur Verfügung steht, dürfte somit recht wahrscheinlich sein. Zur ursprünglichen Meldung vom 12. Oktober 2022:

Müller frühzeitig vom Platz

Thomas Müller musste im Champions-League-Duell mit dem FC Viktoria Pilsen frühzeitig vom Platz. Was dem Offensivmann genau fehlt, blieb zunächst unklar. Der 33-Jährige wanderte jedoch eigenständig in die Katakomben ab. Im Vorfeld der Auswechslung gelangen ihm ein Tor und eine Vorlage.

Impressum des Publishers ansehen