FC Bayern München: Lucas Hernandez hat Beschwerden auskuriert

Logo: LigaInsider

LigaInsider

Auch wenn es beim FC Bayern den einen oder anderen Ausfall für den 6. Spieltag gibt, konnte Julian Nagelsmann am Donnerstag gute Nachrichten aus dem Personallager überbringen. Der Münchener Coach kommunizierte die Trainingsrückkehr von Serge Gnabry und Jamal Musiala und ließ anschließend durchblicken, dass Lucas Hernández diese Woche kurzzeitig mal aussetzen musste. Aber alles okay beim Abwehrmann. „Lucas hatte gestern minimale Probleme mit dem Knie, ganz leicht“, verriet Nagelsmann am Donnerstag. Ausdruck einer „Gesamtmüdigkeit“ der zurückliegenden zwei Wochen. Hernández war mit einer Knieverletzung in die Saison gestartet (fast zwei Monate Pause). Nach seiner Rückkehr spielte er in der Bundesliga zweimal durch und absolvierte dazwischen eine knappe halbe Stunde in der Champions League. Als nennenswerter Rückschlag sind die jetzt vorübergehend aufgetretenen Beschwerden offensichtlich nicht zu bewerten. Schon Donnerstag trainierte er mit. „Er ist wieder gesund“, hielt Nagelsmann fest.

In diesem Artikel erwähnt
Impressum des Publishers ansehen