FC Bayern: Lucas Hernandez im Fokus des FC Barcelona | OneFootball

FC Bayern: Lucas Hernandez im Fokus des FC Barcelona

Logo: Fussballdaten.de

Fussballdaten.de

Der FC Barcelona arbeitet nach der Trennung von Ex-Trainer Ronald Koeman weiter am Wiederaufbau des Vereins. Gemeinsam mit dem neuen Trainer Xavi soll es gelingen, die Katalanen wieder als eine feste Größe in Europa zu etablieren. Damit dies gelingt bedarf es der Ansicht der Verantwortlichen nach Transfers. Aus diesem Grund schaut sich der FC Barcelona aktuell in Europa um, dabei sind sie beim FC Bayern fündig geworden.

Lucas Hernandez zum FC Barcelona?

Wie „diariogol“ berichtet, sollen die Verantwortlichen des FC Barcelona Interesse an Lucas Hernandez vom FC Bayern haben. Den Ansichten von Trainer Xavi nach, soll Hernandez dem Bericht zufolge der ideale Mann sein um die defensive der Katalanen zu stabilisieren. Hernandez ist aber nicht nur aufgrund seiner defensiven Qualitäten in den Fokus von Barcelona geraten, sondern wohl auch durch seine Vielseitigkeit, da der Franzose auch Positionen außerhalb des Linksverteidigers einnehmen kann.

Transfer würde nicht billig werden

Lucas Hernandez besitzt beim Rekordmeister noch einen Vertrag bis 2024. Aufgrund dieser langen Vertragslaufzeit wird in Spanien spekuliert, dass der Klub von Trainer Xavi wohl mindestens 60 Millionen Euro für den französischen Verteidiger bieten müsste.

Impressum des Publishers ansehen