FC Bayern: Kingsley Coman reist mit nach Barcelona

Logo: LigaInsider

LigaInsider

Wenn es für den FC Bayern am Dienstagabend in der Champions League gegen den FC Barcelona geht, wird Kingsley Coman wieder mit an Bord sein. Ob der Flügelspieler nach seinen jüngsten Beschwerden im Wadenbereich direkt in der Startelf ran darf, ließ FCB-Coach Julian Nagelsmann am Montag allerdings noch offen. „King wird dabei sein. Höchstwahrscheinlich ist er noch keine Option von an Anfang an“, erklärte der Übungsleiter, der vor dem ersten Gruppenspiel der Königsklasse ergänzend anfügte, dass Coman „wenn jetzt im Verlauf des Tages alles gut geht, im Kader sein wird.“ Grundvoraussetzung sei dabei, dass die Wade „keine Reaktion“ mehr zeige. Bei Angreifer Robert Lewandowski sieht es nach seinen Problemen im Adduktorenbereich auch wieder gut aus. Er reist ebenfalls mit nach Spanien. Auch Serge Gnabry (Rückenprobleme) sitzt mit im Flieger.

Impressum des Publishers ansehen