FC Bayern hat Sturmtalent von Stade Rennes im Visier | OneFootball

FC Bayern hat Sturmtalent von Stade Rennes im Visier

Logo: 90PLUS

90PLUS

News | Dass der FC Bayern ein kleines Faible für französische Talente hat, ist nichts Neues. Jetzt fährt der Rekordmeister seine Fühler nach einem jungen Stürmer aus.

FC Bayern gibt Angebot für Tel ab

Der FC Bayern zeigt Interesse an Mathys Tel (17). Wie RMC Sport berichtet, haben die Münchner Stade Rennes sogar bereits ein erstes Angebot für das Sturmtalent unterbreitet. Wie hoch dieses sein soll, ist derweil nicht bekannt. In Rennes besitzt Tel noch einen gültigen Vertrag bis 2024. Das Angebot des Rekordmeisters muss also entsprechend lukrativ sein, damit der Klub aus der Bretagne schwach wird.

Die Frage ist auch, ob Tel überhaupt wechseln möchte. Bei den Franzosen kam er letzte Saison auf fünf kurze Einsätze in der Ligue 1, zweimal durfte er in der Conference League ran. Dass er in der Profimannschaft des FC Bayern Minuten bekommt, lässt sich durchaus bezweifeln – auch, sollte Robert Lewandowski (33) den Verein noch in diesem Sommer verlassen. Gleichzeitig wird sich der frisch gebackene französische U17-Europameister schwertun, das Angebot eines der prestigeträchtigsten Klubs der Welt auszuschlagen. Rennes jedenfalls scheint durchaus bereit zu sein, sein Talent abzugeben, zumal man offensiv ohnehin gut bestückt ist.

Photo by Getty Images

Impressum des Publishers ansehen