FC Bayern: Benjamin Pavard steht für eine Laufeinheit auf dem Platz

Logo: LigaInsider

LigaInsider

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Fcdn.ligainsider.de%2Fuploads%2F2020%2F03%2Fbenjamin-pavard-fc-bayern-muenchen-2019-2020.jpg&q=25&w=1080

Am Montag stellte der "kicker" für Benjamin Pavard in Aussicht, dass er gegen Borussia Dortmund am Samstag (18:30 Uhr) wieder im Aufgebot des FC Bayern München stehen könnte. Zur Wochenmitte hat er nun den ersten Schritt in diese Richtung getan! Wie der deutsche Rekordmeister mitteilt, konnte Pavard nämlich am Mittwoch-Nachmittag wieder auf dem Rasen stehen. Dabei drehte der französische Rechtsverteidiger im Rahmen einer Laufeinheit erste Runden auf dem Platz. Ob es für das Wochenende reichen wird, geht daraus allerdings nicht hervor. Pavard war Mitte Februar positiv auf das Coronavirus getestet worden und musste sich deshalb in häusliche Quarantäne begeben. Die Spiele gegen Eintracht Frankfurt (1:2), Lazio Rom (4:1) und dem 1. FC Köln (5:1) fanden folglich ohne ihn statt.