FC Augsburg: Reece Oxford fehlt im Training | OneFootball

FC Augsburg: Reece Oxford fehlt im Training

Logo: LigaInsider

LigaInsider

Reece Oxford hat in den Tagen vor dem Duell mit dem VfL Bochum im DFB-Pokal eine Pause einlegen müssen. Ungewiss, ob er am Mittwochabend eine Option für den FC Augsburg darstellt. Grundsätzlich stehen Trainer Markus Weinzierl diejenigen Spieler zur Verfügung, auf die er am Freitag gegen Mainz (1:4) zurückgreifen konnte. Rückkehrer erwartet er nicht. „Wir müssen jetzt aber noch abwarten, was heute im Training passiert“, ergänzte er, „weil Reece Oxford nicht trainiert hat.“

Dorsch und Jensen sind keine Optionen für das Pokalspiel in Bochum

Auf den Grund für die Abwesenheit des Engländers ging Weinzierl nicht weiter ein. Anders als bei Mads Pedersen, der aufgrund von Knieproblemen eine Trainingseinheit auslassen musste. Weinzierl wartet nun das Abschlusstraining ab und will sich für Personalentscheidungen gegebenenfalls bis Mittwoch Zeit lassen. Niklas Dorsch und Fredrik Jensen sind derweil krankheitsbedingt „normalerweise noch nicht so weit“, um fürs Pokalspiel infrage zu kommen. In der Bundesliga geht es für Augsburg erst Sonntag weiter. Der VfB Stuttgart kommt dann zu den bayerischen Schwaben.

In diesem Artikel erwähnt
Impressum des Publishers ansehen