FC Augsburg: Iago tritt mit Sonnenstich kürzer | OneFootball

FC Augsburg: Iago tritt mit Sonnenstich kürzer

Logo: LigaInsider

LigaInsider

Am vergangenen Samstag musste Iago frühzeitig in die Kabine. Das siegreiche Duell mit Bayer 04 Leverkusen war für den Linksverteidiger in Diensten des FC Augsburg nach etwas mehr als einer Stunde beendet. Er musste angeschlagen ausgewechselt werden. Genauere Hintergründe dazu lieferte jetzt die Augsburger Allgemeine. Demnach hatte sich der Brasilianer im Laufe der Partie gegen die Werkself, die der FCA mit 2:1 gewinnen konnte, eine leichte Form eines Sonnenstichs zugezogen. Ganz ausgestanden ist das Ganze aktuell noch nicht: Laut dem Blatt wurde Iago am Dienstag zum Trainingsstart des FCA in dieser Woche noch geschont. Mittelfeldmann Carlos Gruezo, der aus dem Leverkusen-Match eine Fußprellung mitgenommen hat, setzte ebenfalls aus.

Impressum des Publishers ansehen