Favre macht es öffentlich: “Werde diesen Sommer kein Team übernehmen”

Logo: 4-4-2.com

4-4-2.com

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Fwww.4-4-2.com%2Fwp-content%2Fuploads%2F2021%2F03%2FLucien-Favre-Imago-1000-01.jpg&q=25&w=1080

Lucien Favre räumt mit Spekulationen um seine Zukunft auf und stellt klar, dass er vorderhand keinen neuen Job annehmen wird.

Nachdem der 63-jährige Schweizer Trainer zuletzt mit Ligue 1-Klub Girondins Bordeaux in Verbindung gebracht wurde, äussert er sich nun gegenüber “Keystone-SDA” in aller Deutlichkeit, was seine Zukunftsplanung angeht: “Ich werde in diesem Sommer keine Mannschaft übernehmen. Das habe ich schon mehrfach betont, und das bleibt so.”

Der Romand stand zwischenzeitlich vor einem Engagement bei Premier League-Klub Crystal Palace. Den Londonern sagte er letztlich aber mit der genau gleichen Begründung ab. Die Aussage Favres hat weiterhin Gültigkeit. Er wird seine Pause, die mit Trennung von Borussia Dortmund Ende des letzten Jahres begonnen hat, fortsetzen: “Ich geniesse momentan meine Auszeit und werde zu einem späteren Zeitpunkt wieder ins Business zurückkehren.” Wo und wann dies der Fall sein wird, lässt er vorderhand offen.

In diesem Artikel erwähnt
Impressum des Publishers ansehen