Fans haben gewählt: Neuer spielt nächste Saison in schwarz | OneFootball

Icon: fussball.news

fussball.news

·3. Oktober 2022

Fans haben gewählt: Neuer spielt nächste Saison in schwarz

Artikelbild:Fans haben gewählt: Neuer spielt nächste Saison in schwarz

Für Fußballprofis bietet das Internet dieser Tage zahlreiche Möglichkeiten, Nähe zu den Fans aufzubauen. Manuel Neuer hat dafür sogar eine eigene App an den Start gebracht. Mittels 'Manu Interacts' rief der Kapitän des FC Bayern zuletzt zur Wahl auf: Seine Anhänger durften entscheiden, welche Farbe sein Torwarttrikot in der neuen Saison haben soll.

Den Usern standen dabei vier Optionen zur Verfügung: Ein schwarzes Trikot, ein grünes Trikot mit weißen Streifen und schwarzen Akzenten, ein pinkes Trikot mit gelbem Logo und Streifen sowie Akzenten in Lila und ein weißes Trikot mit Logo und Streifen und Lila sowie grauen Akzenten. Wie die Bild-Zeitung berichtet, haben sich die Fans mit großer Mehrheit für das schlichte schwarze Jersey entschieden. 35,1 Prozent von insgesamt immerhin 61 153 Usern aus 160 Ländern gaben demnach ihr Votum entsprechend ab.

Endgültiges Design noch offen

Damit landete das schwarze Leibchen einen deutlichen Sieg, weiß mit 17,5 Prozent, Grün mit 17,4, Pink mit 17,0 und Rot mit 12,9 Prozent landeten deutlich dahinter. "Ihr habt die Entscheidung gefällt. Ihr wollt, dass ich in der kommenden Saison im schwarzen Trikot spiele. Das gefällt mir!", teilt der Weltmeister über Instagram mit. Das endgültige Design wird Ausrüster adidas nun anfertigen. Dabei wird Neuer in der nächsten Saison sicher nicht jedes Spiel in schwarz bestreiten können. Das Trikot des Torhüters muss sich von den Feldspielern beider Mannschaften unterscheiden, weswegen auch die Keeper des FC Bayern mehr als eine Farbvariante zur Verfügung haben. Wenn die Münchner in der laufenden Saison in den dunklen Auswärtstrikots spielen, läuft Neuer in hellblau auf, wie zuletzt etwa beim 0:1 beim FC Augsburg.

Impressum des Publishers ansehen