🏆 Ewige Tabelle der Champions League: Diese Teams toppen die Bayern

Onefootball

Erik Schmidt

Artikelbild: 🏆 Ewige Tabelle der Champions League: Diese Teams toppen die Bayern

Am Donnerstag wird mit der Gruppenauslosung der Grundstein fĂŒr die 28. Spielzeit in der Champions League gelegt. Aus diesem Anlass stellte ‚Sky‘ nun die ewige Tabelle der Königsklasse zusammen.

WĂ€hrend Spanien und Deutschland mit nur jeweils zwei Teams in den Top 15 vertreten sind, wird einmal mehr die große StĂ€rke der Premier League deutlich. Heutige Spitzenteams wie Atletico Madrid oder Manchester City tauchen dort erst gar nicht auf, sind doch beide erst seit geraumer Zeit in der Weltspitze vertreten. Unter den besten 100 Klubs befinden sich insgesamt elf deutsche Vereine, die lĂ€ngst nicht mehr in der Bundesliga spielen mĂŒssen.

98. Platz: RB Leipzig (6 Spiele, 5 Punkte)

91. Platz: Hamburger SV (12 Spiele, 7 Punkte)

83. Platz: Borussia Mönchengladbach (12 Spiele, 8 Punkte)

82. Platz: Hertha BSC (12 Spiele, 8 Punkte)

78. Platz: 1. FC Kaiserslautern (8 Spiele, 9 Punkte)

61. Platz: VfB Stuttgart (22 Spiele, 19 Punkte)

60. Platz: VfL Wolfsburg (16 Spiele, 19 Punkte)

42. Platz: Werder Bremen (46 Spiele, 42 Punkte)

28. Platz: FC Schalke (66 Spiele, 67 Punkte)

21. Platz: Bayer Leverkusen (95 Spiele, 91 Punkte)

15. Platz: Ajax Amsterdam (114 Spiele, 122 Punkte)

14. Platz: Paris Saint Germain (98 Spiele, 124 Punkte)

13. Platz: Borussia Dortmund (114 Spiele, 130 Punkte)

12. Platz: Inter Mailand (111 Spiele, 132 Punkte)

11. Platz: FC Liverpool (114 Spiele, 141 Punkte)

10. Platz: Olympique Lyon (126 Spiele, 142 Punkte)

9. Platz: AC Mailand (165 Spiele, 197 Punkte)

8. Platz: FC Chelsea (156 Spiele, 199 Punkte)

7. Platz: FC Porto (188 Spiele, 206 Punkte)

6. Platz: FC Arsenal (177 Spiele, 207 Punkte)

5. Platz: Juventus Turin (190 Spiele, 235 Punkte)

4. Platz: Manchester United (224 Spiele, 292 Punkte)

3. Platz: Bayern MĂŒnchen (241 Spiele, 317 Punkte)

2. Platz: FC Barcelona (248 Spiele, 351 Punkte)

1. Platz: Real Madrid (259 Spiele, 361 Punkte)