🎥 Europapokal-Highlights: Reichlich Spektakel in Leverkusen und Frankfurt | OneFootball

🎥 Europapokal-Highlights: Reichlich Spektakel in Leverkusen und Frankfurt

Logo: OneFootball

OneFootball

Erik Schmidt

Borussia Dortmund kann sich wahrlich auf die Europa League freuen, denn in diesem Wettbewerb geht es ordentlich zur Sache. Das wurde am Donnerstag wieder einmal deutlich.

Ganz besonderen Anteil daran hatten Bayer Leverkusen und Eintracht Frankfurt. Die beiden deutschen Vertretungen lieferten nämlich reichlich Spektakel mit vielen Aufregern, schönen Toren, wilden Spielverläufen und Happy End inklusive.

Während der Werksklub bereits das Achtelfinale sicher hat, könnten die Hessen noch in der Zwischenrunde landen. Union Berlin wahrte sich derweil die Chancen auf ein Überwintern in der Conference League. Hier kommen die Highlights der Partien:

Bayer Leverkusen – Celtic Glasgow 3:2 (1:1)


Eintracht Frankfurt – Royal Antwerp FC 2:2 (1:1)


Maccabi Haifa – Union Berlin 0:1 (0:0)


NS Mura – Tottenham 2:1 (1:0)


Galatasaray Istanbul – Olympique Marseille 4:2 (2:0)


AS Monaco – Real Sociedad 2:1 (2:1)


PSV Eindhoven – Sturm Graz 2:0 (1:0)


Olympiakos Piräus – Fenerbahçe 1:0 (0:0)


Leicester City – Legia Warschau 3:1 (3:1)


Rapid Wien – West Ham 0:2 (0:2)


Betis Sevilla – Ferencvaros Budapest 2:0 (1:0)


Slavia Prag – Feyenoord Rotterdam 2:2 (1:1)


Glasgow Rangers – Sparta Prag 2:0 (1:0)

Der abschließende Spieltag der Gruppenphase finden sowohl in der Europa League als auch in der Conference League am 9. Dezember statt.