Endlich fix: Eintracht Frankfurt bestätigt Abgang von Amin Younes! | OneFootball

Endlich fix: Eintracht Frankfurt bestätigt Abgang von Amin Younes!

Logo: 90PLUS

90PLUS

News | Amin Younes spielt bei Eintracht Frankfurt seit geraumer Zeit keine große Rolle mehr. Schon im Sommer scheiterte ein Wechsel nach Saudi-Arabien. Nun verlässt der Spieler die Hessen.

Eintracht Frankfurt: Younes verlässt den Verein

Amin Younes (28) verlässt Eintracht Frankfurt. Das haben die Hessen in einer Pressemitteilung am Dienstagabend bestätigt. Der Offensivspieler war von der SSC Neapel ausgeliehen, der Leihvertrag wurde nun aufgelöst. In den letzten Tagen gab es bereits einige Gerüchte um einen endgültigen Abgang, wieder waren Teams aus Saudi-Arabien interessiert. Zuvor zerschlug sich ein Wechsel in die Süperlig an den Forderungen des Spielers.

„Seit vergangenem Herbst haben alle Beteiligten an einer gemeinsamen Lösung für die Situation gearbeitet – und nun eine Einigung erzielt, die für alle Seiten zufriedenstellend ist: Für den Spieler, Neapel und nicht zuletzt Eintracht Frankfurt. Wir wünschen Amin viel Glück für die Zukunft“, so Sportvorstand Markus Krösche.

(Photo by INA FASSBENDER/POOL/AFP via Getty Images)

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen