Eintracht Frankfurt: Transfer von Jens Petter Hauge rückt näher

Logo: 90PLUS

90PLUS

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Fneunzigplus-media.s3.eu-central-1.amazonaws.com%2Fwp-content%2Fuploads%2F2021%2F08%2F01131702%2F1003042950.jpg&q=25&w=1080

News | Eintracht Frankfurt hat sich vor allem im offensiven Bereich bisher sehr klug verstärkt. So wechselten zum Beispiel Jesper Lindstrøm und Fabio Blanco zur SGE. Nun soll Jens Petter Hauge ebenfalls nach Frankfurt wechseln. 

Eintracht Frankfurt: Transfer von Hauge wird konkreter

Seit geraumer Zeit hat Eintracht Frankfurt Interesse an Jens Petter Hauge (21), der bei Milan spielt. Die Rossoneri sind bereit, den jungen Offensivspieler aus Norwegen für ein entsprechendes Angebot ziehen zu lassen und die Gespräche laufen. Zuletzt gaben die Hessen ein Angebot in Höhe von rund acht Millionen Euro ab, doch das reichte noch nicht.

Nachdem die Verhandlungen ein wenig stockten, gibt es nun Bewegung. Die Redaktion des italienischen Transferexperten Gianluca di Marzio spricht von einer Annäherung, in Norwegen berichtet man ebenfalls von einem bevorstehenden Wechsel. Zudem teilte die Beraterin des Spielers mit, dass es Verhandlungen gibt – mit mehreren Vereinen. Eintracht Frankfurt bemüht sich aber seit längerem um den Spieler und hat die Nase vorn.

Photo by Imago

In diesem Artikel erwähnt
Impressum des Publishers ansehen