Einigung da: Paulo Dybala steht vor der Unterschrift beim Wunschklub | OneFootball

Einigung da: Paulo Dybala steht vor der Unterschrift beim Wunschklub

Logo: 4-4-2.com

4-4-2.com

Der langjährige Juve-Stürmer Paulo Dybala steht mit anderthalb Beinen vor der Türe seines neuen Vereins.

Der 28-jährige Argentinier hat sich Medienberichten zufolge mit Inter Mailand auf einen Dreijahresvertrag geeinigt. Er soll dabei ein Jahressalär von 7 Mio. Euro kassieren. Damit geht der Wunsch eines Verbleibs in Italien für Dybala in Erfüllung. Noch ist der Kontrakt nicht unterzeichnet und einige Details bezüglich Boni sind wohl auch noch auszuhandeln. Da ein Wechsel zu Inter aber der explizite Wunsch des Torjägers ist, scheint ein Abschluss sehr wahrscheinlich und in Kürze zu erfolgen.

Dybala lief zuletzt während sieben Jahren bei Juventus auf. Die Turiner wollten den Vertrag letztlich aber zu den von Spielerseite gewünschten Konditionen nicht mehr verlängern.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen