Einer von 4 Kandidaten: Lucien Favre vor Rückkehr nach Nizza?

Logo: 4-4-2.com

4-4-2.com

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Fwww.4-4-2.com%2Fwp-content%2Fuploads%2F2021%2F03%2FLucien-Favre-Imago-1000-01.jpg&q=25&w=1080

Lucien Favre ist bei der OGC Nizza einer von vier Trainerkandidaten.

Die Südfranzosen suchen im Hinblick auf die kommende Saison weiterhin einen neuen Coach. Der Rumäne Adrian Ursea trainiert das Team seit der Entlassung von Patrick Vieira im vergangenen Dezember auf Interimsbasis. Wahrscheinlich wird er im Sommer wieder abgelöst. Laut “Nice Matin” haben die Klubbosse nun vier Anwärter im Visier. Einer davon ist Lucien Favre!

Der 63-jährige Schweizer trainierte das Team bereits zwischen 2016 und 2018. Eine Rückkehr ist zumindest von Seiten des Ligue 1-Klubs nicht ausgeschlossen. Daneben spielen auch Lilles Trainer Christoph Galtier eine Rolle, der sogar als Favorit gilt sowie Peter Bosz (Ex-Leverkusen). Beim vierten Kandidaten könnte es sich um Pedro Martins von Olympiakos handeln.