„Eine ständige Option für die Startelf“ – Jovic denkt an erneute Leihe

Logo: 90PLUS

90PLUS

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Fneunzigplus-media.s3.eu-central-1.amazonaws.com%2Fwp-content%2Fuploads%2F2021%2F07%2F29132933%2F46820172.jpg&q=25&w=1080

News | Luka Jovic befindet sich nach seiner halbjährigen Rückkehr zu Eintracht Frankfurt wieder in Reihen von Real Madrid. In einem Interview sprach er über seine Ziele sowie seine Zukunftsplanung.

Jovic zu seiner Situation bei Real Madrid: „Mit Ancelotti nicht über meine Situation gesprochen“

Luka Jovic (23) wechselte im Sommer 2019 für rund 60 Millionen Euro zu Real Madrid. Seitdem konnte er sich nicht bei den Königlichen etablierenMit Carlo Ancelotti (62) trifft er nun auf einen neuen Trainer, der ihm noch keine Einsicht zu seinem Status gab. „Ich habe mit Ancelotti nicht über meine Situation gesprochen“, erklärte der Angreifer (via realtotal). Die Vorbereitung wolle er nutzen, um sich bestmöglich auf die neue Saison vorzubereiten: „Ich muss immer alles geben und versuchen, mich durchzusetzen.“ Torjäger Karim Benzema (33) wird der Serbe wohl kaum ablösen können. Stattdessen dürfte er sich mit Mariano Diaz (27) um die Ersatzrolle streiten.

Dennoch klingt Jovic durchaus zuversichtlich: „In den letzten beiden Jahren ist viel passiert. Klar hätte es besser laufen können, ich will, dass es endlich besser wird. Ich kam nicht zufällig zu Real Madrid.“ Sollte er sich erneut ganz hinten anstellen müssen, könnte eine weitere Leihe zum Thema werden. Sie sei allerdings nur zu gewissen Bedingungen für ihn vorstellbar. „Einige Dinge wären mir wichtig: In einer Liga zu sein, die Qualität besitzt, und einen Platz zum Spielen zu haben. Nach so viel Zeit, in der ich mehr neben als auf dem Platz war, – wenn es eine Leihe gibt, ist die Priorität, bei einem Klub zu sein, der meine Qualität erkennt, die ausreicht, um eine ständige Option für die Startelf zu sein“, betonte Jovic.

(Photo: Imago/Jack Abuin)

In diesem Artikel erwähnt
Impressum des Publishers ansehen