"Eine Bereicherung": Flick befürwortet Werner-Wechsel | OneFootball

"Eine Bereicherung": Flick befürwortet Werner-Wechsel

Logo: fussball.news

fussball.news

Timo Werner kehrt nach zwei durchwachsenen Jahren beim FC Chelsea zu RB Leipzig zurück. Nicht nur für den Stürmer ist der Wechsel die richtige Entscheidung, auch Bundestrainer Hansi Flick zeigt sich davon angetan.

Seine zwei Spielzeiten beim FC Chelsea sieht Timo Werner positiv. Dennoch hat er sich für die Rückkehr zu RB Leipzig entschieden. "Die Erfahrung, in einem anderen Land und einer anderen Liga zu spielen, hat mir für meinen Weg sehr geholfen. Jetzt freue ich mich auf die neue Saison mit RB Leipzig und vor allem auf die Leipziger Fans, die für mich einen besonderen Stellenwert haben", sagte der 26-Jährige zu seinem Wechsel. "Wir haben zusammen viel vor und ich will nun natürlich auch der erste Leipziger Bulle sein, der die 100-Tore-Marke knackt."

"Timo wird sich in der Champions League weiter mit den besten Spielern messen"

Über die Rückkehr von London nach Leipzig freut sich auch Hansi Flick. "Ich freue mich sehr für die Bundesliga, dass Timo Werner zurückkehrt. Mit seinen Qualitäten ist er eine Bereicherung für jede Liga", erklärte der Bundestrainer. Der 57-Jährige bekräftigte: "Mit Leipzig, wo er einst zu einem internationalen Topstürmer gereift ist, wird sich Timo auch in der Champions League weiter mit den besten Spielern messen." Bei den Sachsen unterschrieb Werner einen langfristigen Vertrag bis 2026.

Impressum des Publishers ansehen