đŸ”„ Durchmarsch in England: Ryan-Reynolds-Klub mit nĂ€chstem Aufstieg | OneFootball

đŸ”„ Durchmarsch in England: Ryan-Reynolds-Klub mit nĂ€chstem Aufstieg | OneFootball

In partnership with

Yahoo sports
Icon: OneFootball

OneFootball

Felix Thielemann·14. April 2024

đŸ”„ Durchmarsch in England: Ryan-Reynolds-Klub mit nĂ€chstem Aufstieg

Artikelbild:đŸ”„ Durchmarsch in England: Ryan-Reynolds-Klub mit nĂ€chstem Aufstieg

Die meisten Fans werden wohl gestaunt haben, als "Deadpool"-Darsteller Ryan Reynolds Anfang 2021 den britischen FĂŒnftligisten AFC Wrexham kaufte. Ein Hollywoodschauspieler am Steuer eines Fußballvereins? Das kann doch nur schiefgehen, oder? Von wegen, denn Wrexham macht seitdem den englischen Fußball unsicher und sichert sich einen Erfolg nach dem anderen!

Etwa 2 Millionen Pfund ließen sich Ryan Reynolds und sein Schauspielerkollege Rob McElHenney im Februar 2021 den walisischen Traditionsverein Wrexham kosten, der bereits 1864 gegrĂŒndet wurde und damit der drittĂ€lteste Fußballklub aller Zeiten ist. Zu diesem Zeitpunkt steckte Wrexham bereits seit ca. 13 Jahren im Niemandsland der englischen fĂŒnften Liga fest.


OneFootball Videos


Artikelbild:đŸ”„ Durchmarsch in England: Ryan-Reynolds-Klub mit nĂ€chstem Aufstieg

Was wohl der ein oder andere Fan als Beginn einen Desasters sah - weder Reynolds noch McElHenney hatten schließlich Erfahrung im Fußballbusiness - wird nun immer mehr zur großen Erfolgsgeschichte. Denn bereits im zweiten Jahr nach der Übernahme stieg Westham als Meister in die vierklassige League Two auf. Und nun, nur ein Jahr spĂ€ter, darf erneut gefeiert werden.

Denn nach einem fulminanten 6:0 Sieg gegen die Forest Green Rovers seht Wrexham nun zwei Spieltage vor Schluss erneut als Aufsteiger fest! In der nĂ€chsten Saison geht es also nun in der League One gegen große englische Traditionsklubs wie den FC Reading oder Wigan Athletic.

Wie Wrexhams Erfolgsgeschichte möglich ist? Ganz einfach: Sehr viel Geld! Denn bereits in der letzten Saison als FĂŒnftligist zahlte man knapp 7 Millionen Pfund an SpielergehĂ€ltern - mehr als sogar manche englische Zweitligisten. Kein Wunder also, dass Reynolds und McElHenney sich auch von gegnerischen Fans einiges an Kritik gefallen lassen mĂŒssen. Den Erfolg der beiden und Wrexhams, den kann aber wohl niemand verneinen.

Wie findest du Wrexhams Erfolgsgeschichte mit zwei Aufstiegen hintereinander? Verfolgst du das Projekt? Schreib es uns in die Kommentare!