😅 Drei Rote in einem Spiel?! Bayern-Gegner Lazio völlig außer Kontrolle | OneFootball

😅 Drei Rote in einem Spiel?! Bayern-Gegner Lazio völlig außer Kontrolle | OneFootball

Icon: OneFootball

OneFootball

Felix Thielemann·1. MÀrz 2024

😅 Drei Rote in einem Spiel?! Bayern-Gegner Lazio völlig außer Kontrolle

Artikelbild:😅 Drei Rote in einem Spiel?! Bayern-Gegner Lazio völlig außer Kontrolle

„Wenn wir hier nicht gewinnen, dann treten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt.“, sagte einst der ehemalige deutsche Nationalspieler Ralf RĂŒssmann. Lazio, die am Dienstag zum Champions-League-RĂŒckspiel beim FC Bayern antreten, hat sich dieses Motto im Spiel bei Milan durchaus zu Herzen genommen. Stattdessen aber einfach mal den Gegner kaputt getreten!

Artikelbild:😅 Drei Rote in einem Spiel?! Bayern-Gegner Lazio völlig außer Kontrolle

Gleich drei Platzverweise sahen die Römer bei der 1:0 Pleite in Mailand, zwei davon sogar glatt Rot. Nach 57 Minuten verabschiedete sich erst Luca Pellegrini mit Gelb-Rot, ehe ihm in der Nachspielzeit erst Adam Marusic (90.+4) und dann Matteo Guendouzi (90.+6) folgten. Marusic wohl wegen Schiedsrichterbeleidigung und Guendouzi nach einer unnötigen TÀtlichkeit gegen Milans Christian Pulisic.


OneFootball Videos


Zum Sieg fĂŒr die Rossoneri traf Noah Okafor in der 88. Minute. FĂŒr Lazio ist es derweil die dritte Niederlage im vierten Spiel seit dem Sieg gegen den FC Bayern in der Champions League. Das RĂŒckspiel steht jetzt am nĂ€chsten Dienstag an, dann hoffentlich wieder mit mehr Toren als Platzverweisen!