Drei Optionen: Pogba-Zukunft weiter offen! | OneFootball

Drei Optionen: Pogba-Zukunft weiter offen!

Logo: realinside.de

realinside.de

Der Vertrag von Paul Pogba bei Manchester United läuft nach der aktuellen Saison aus. Obwohl Manchester United den Mittelfeldmotor gerne weiter binden würde, scheint die Zukunft des 28-jährigen nach wie vor offen zu sein. Berichten der ‚Marca‘ zufolge, hält sich der Franzose zahlreiche Optionen offen.

Paul Pogba steht auf der Wunschliste zahlreicher europäischer Top-Klubs. Während Man United um eine Vertragsverlängerung des Mittelfeldspielers kämpft äußert neben Ex-Verein Juventus auch PSG und Real Madrid großes Interesse. Wo die Reise letztendlich hin geht, hat Pogba jedoch noch nicht festgelegt. Wie die ‚Marca‘ berichtet, habe der 28-jährige keine Eile und lasse sich alle Optionen offen.

Obwohl der Weltmeister stets davon geträumt hat im Trikot der Königlichen aufzulaufen, dürften vor allem die finanziellen Rahmenbedingungen entscheidend sein. Star-Berater Mino Raiola will ein Handgeld in Höhe von €30 Millionen abrufen, sowie eine Gehaltserhöhung für Pogba, der zukünftig rund €14 Millionen Netto verdienen könnte.

Ab dem 01. Januar steht es dem Franzosen dann frei offiziell mit anderen Vereinen zu verhandeln. Sein Vertrag mit Manchester United läuft im kommenden Sommer aus.

In diesem Artikel erwähnt
Impressum des Publishers ansehen