Die FC-Ergebnisse am Wochenende | OneFootball

Die FC-Ergebnisse am Wochenende

Logo: 1. FC Köln

1. FC Köln

Die U21 des 1. FC Köln hat am Samstag mit 3:1 beim VfB Homberg gewonnen, die U19 siegte am Sonntag mit 5:1 bei Viktoria Köln. Die U17 des 1. FC Köln und die FC-Frauen hatten spielfrei.

VfB Homberg – 1. FC Köln U21 1:3 Ein schweres Stück Arbeit hatte die U21 am Samstag beim VfB Homberg zu vollbringen. Beide Teams lieferten sich in der ersten Hälfte ein offenes Duell, FC-Keeper Julian Roloff vereitelte zunächst stark eine Großchance der Gastgeber, auf der anderen Seite retteten die Homberger auf der Linie gegen Mathias Olesen. In der Pause brachte U21-Trainer Mark Zimmermann mit Lukas Nottbeck einen erfahrenen Spieler, um mehr Präsenz im Mittelfeld zu zeigen. Das funktionierte, der FC wurde stärker und erspielte sich hochkarätige Gelegenheiten. FC-Stürmer Tim Lemperle versenkte einen direkten Freistoß zum 1:0 für die U21 (59.). Drei Minuten später erhöhte der FC nach einem sehenswerten Spielzug. Über Jannes Horn, Thomas Kraus und Marvin Obuz gelang der Ball zu Lemperle, der am kurzen Eck seinen zweiten Treffer erzielte. Der FC hätte die Partie schon früher entscheiden können, allerdings kam Homberg durch einen Kopfball von Ahmad Jafari (66.) zum 1:2 und sorgte damit für Hoffnung bei seiner Mannschaft. Es wurde eine spannende Schlussphase, in der Noah Katterbach mit rechts in den Winkel traf und damit der U21 die drei Punkte sicherte. Tore: 0:1 Tim Lemperle (59.), 0:2 Tim Lemperle (62.), 1:2 Ahmad Jafari (66.), 1:3 Noah Katterbach (90+1)

Viktoria Köln – 1. FC Köln U19 1:5

Die U19 des 1. FC Köln hat 5:1 bei Viktoria Köln gewonnen. Der FC dominierte das Stadtderby von Beginn an und ging nach neun Minuten durch Damion Downs in Führung. Elvin Jashari egalisierte zwar den Spielstand für die Viktoria, aber noch vor dem Pausenpfiff schlug erneut Downs zur 2:1-Halbzeitführung zurück. Im zweiten Durchgang lief das Spiel nur noch in eine Richtung. Maxi Schmid (57.), Downs (63.) mit seinem dritten Treffer und Vladislav Fadeev (79.) sorgten für den 5:1-Endstand für den FC. Mit dem Sieg sprang die U19 auf den fünften Platz der A-Junioren-Bundesliga West. Tore: 0:1 Damion Downs (9.), 1:1 Elvin Jashari (21.), 1:2 Damion Downs (28.), 1:3 Maximilian Schmid (57.), 1:4 Damion Downs (63.), 1:5 Vladislav Fadeev (79.)

Die U17 des 1. FC Köln und die FC-Frauen hatten spielfrei.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen