⚡️ Die 15 schnellsten Buli-Spieler der Saison und ihr Tempo bei FIFA | OneFootball

⚡️ Die 15 schnellsten Buli-Spieler der Saison und ihr Tempo bei FIFA

Logo: OneFootball

OneFootball

Niklas Levinsohn

Ein paar Spieltage ist die Saison bereits alt und so mancher Kicker hat schon seine Sprinter-Qualitäten unter Beweis gestellt. Hier kommen die 15 bisher schnellsten Bundesliga-Spieler der Saison.

Nicht nur das! Weil gerade FIFA 22-Zeit ist, haben wir uns gedacht, dass wir der tatsächlichen Geschwindigkeit noch den Tempowert des jeweiligen Spielers bei FIFA gegenüberstellen können. Einfach um zu gucken, ob die Damen und Herren bei EA Sports ihren Job gut gemacht haben. Alle Zahlen kommen vom ‚kicker‘, in Klammern dahinter der FIFA-Tempowert.

15. Roberto Massimo, VfB Stuttgart: 34,84 km/h (87 Pace)

14. Jacob Bruun Larsen, TSG Hoffenheim: 34,86 km/h (85)

13. Cristian Gamboa, VfL Bochum: 34,88 km/h (84)

12. Moussa Niakhaté, Mainz 05: 34,93 km/h (77)

11. Jordan Torunarigha, Hertha BSC: 34,97 km/h (74)

Bei den ersten fünf Spielern zeichnet sich schon mal der interessante Trend ab, dass der FIFA-Wert sich exakt gegenläufig zur real erreichten Geschwindigkeit entwickelt. Torunarigha sollte sich vielleicht mal bei dem Videospiel-Entwickler nach der Möglichkeit eines Updates erkundigen.

10. Moussa Diaby, Bayer Leverkusen: 35,07 km/h (94)

9. Maxence Lacroix, VfL Wolfsburg: 35,15 km/h (88)

8. Jeremie Frimpong, Bayer Leverkusen: 35,32 km/h (93)

7. Ruben Vargas, FC Augsburg: 35,46 km/h (83)

6. Kingsley Ehizibue, 1. FC Köln: 35,49 km/h (85)

Im Vorjahr bzw. in FIFA 21 lag der Tempowert des Kölners noch bei 90. Wenn man sieht, wie schnell Ehizibue in dieser Saison bereits unterwegs gewesen ist, macht die Drosselung des Außenverteidigers nicht so wirklich Sinn.

5. Christopher Nkunku, RaBa Leipzig: 35,54 km/h (79)

4. Mitchel Bakker, Bayer Leverkusen: 35,58 km/h (76)

3. Erling Haaland, BVB: 35,94 km/h (89)

1. Alphonso Davies, FC Bayern: 36,06 km/h (96)

1. Bryan Lasme, Arminia Bielefeld: 36,06 km/h (77)

Den ersten Platz teilen sich Bayerns Davies und Bielefelds Lasme. Beiden ist es gelungen, die mehr als beeindruckende 36er Marke zu knacken. Dass die Bundesliga-Kicker tempotechnisch in FIFA 22 fast 20 Punkte auseinanderliegen, macht in Anbetracht der gemessenen Geschwindigkeit wenig Sinn.