DFB-Pokal: BVB souverän in Runde 2, Reus knackt Tor-Rekord

Logo: OneFootball

OneFootball

Matti Peters

Artikelbild: DFB-Pokal: BVB souverän in Runde 2, Reus knackt Tor-Rekord

Borussia Dortmund hat im Pokalspiel gegen den MSV Duisburg keinen Platz für Zweifel gelassen und zog durch den 5:0-Erfolg in die nächste Runde ein. Rückkehrer Marco Reus traf so schnell wie kein Joker zuvor.

Der BVB erwischte einen perfekten Start. Sancho verwandelte noch in der ersten Viertelstunde einen fälligen Handelfmeter souverän.


Alle Partien des DFB-Pokals gibt es ohne Abo für 3,99 Euro pro Spiel im ‚Sky‘-Livestream auf Onefootball zu sehen. Wie leicht Du die Spiele kaufen kannst, erklären wir Dir hier:

Video Content

Neuzugang Bellingham legte wenig später mit seinem ersten Pflichtspieltreffer für Schwarz-gelb nach. Der glänzend aufgelegte Thorgan Hazard stellte sogar noch vor dem Seitenwechsel auf 3:0. Der MSv musste zudem einen Platzverweis hinnehmen.

DFB Pokal

MSV Duisburg
Borussia Dortmund

Im zweiten Durchgang agierte Duisburg zwar weiterhin mutig, aber in der Defensive zu passiv. In der 58. Spielminute kam es dann noch zum Comeback von Marco Reus. Der Kapitän stand erstmals seit sieben Monaten wieder in einem Pflichtspiel auf dem Rasen. Vor der Ausführung eines Freistoßes brachte Favre Piszczek, Brandt und eben Reus.


WERBUNG: ERGO ist offizieller Partner des DFB-Pokals. Hier findest du mehr Informationen zur Partnerschaft.


Drei Sekunden später traf der 31-Jährige auch direkt. Seit Einführung der detaillierten Datenerfassung das schnellste Jokertor. Zuvor war Anthony Modeste mit zwölf Sekunden der Rekordhalter. Damit zog der Favorit aus Dortmund zum 15. Mal in Folge in die zweite Pokalrunde ein.