DFB-Elf eröffnet gegen Schottland: Gruppen der EURO 2024 ausgelost | OneFootball

Icon: FC Bayern München

FC Bayern München

·2. Dezember 2023

DFB-Elf eröffnet gegen Schottland: Gruppen der EURO 2024 ausgelost

Artikelbild:DFB-Elf eröffnet gegen Schottland: Gruppen der EURO 2024 ausgelost

Die deutsche Heim-EM nimmt immer mehr konkrete Formen an: Am Samstagabend wurden in der Hamburger Elbphilharmonie die Gruppen für die EURO 2024 ausgelost, die vom 14. Juni bis zum 14. Juli 2024 in Deutschland ausgetragen wird. Beim kontinentalen Wettstreit werden voraussichtlich auch einige Spieler des FC Bayern mit ihren Nationalmannschaften an den Start gehen – hier lest Ihr, welche Duelle die FCB-Profis bei einer Nominierung für die Endrunde erwarten könnten.

Eröffnungsspiel Deutschland gegen Schottland

Die deutsche Auswahl um Serge Gnabry, Leon Goretzka, Joshua Kimmich, Leroy Sané, Jamal Musiala, Thomas Müller und Manuel Neuer wird die EM-Endrunde im Wohnzimmer des FC Bayern beginnen: Im Eröffnungsspiel trifft die DFB-Elf am 14. Juni in der Allianz Arena auf Schottland. Dazu sind noch Ungarn und die Schweiz in der deutschen Gruppe A.


OneFootball Videos


Artikelbild:DFB-Elf eröffnet gegen Schottland: Gruppen der EURO 2024 ausgelost

Am 14. Juni 2024 sind alle Augen in Europa auf die Allianz Arena gerichtet, wenn dort die EURO mit dem Spiel Deutschland gegen Schottland eröffnet wird.

Für England und ihren Kapitän Harry Kane geht es in Gruppe C gegen Dänemark, Slowenien und Serbien. In Gruppe D könnte es am 1. Spieltag direkt zum ersten internen Bayern-Duell kommen, wenn Frankreich um Dayot Upamecano, Kingsley Coman auf Konrad Laimers Österreicher trifft. Die vermeintliche Hammergruppe D komplettieren die Niederlande um Matthijs de Ligt sowie der Playoff-Sieger A.

Israel hofft auf die Playoffs

Sollte die israelische Nationalmannschaft um Daniel Peretz noch das EM-Ticket über die Playoffs buchen, ginge es in Gruppe E gegen Belgien, die Slowakei und Rumänien. Portugal um Bayern-Profi Raphaël Guerreiro startet in Gruppe F mit den Gegnern Türkei, Tschechien sowie dem Playoff-Sieger C.

Dieser Inhalt kann hier leider nicht dargestellt werden. Zum Anschauen kannst du die Website des FC Bayern München besuchen: Artikel auf fcbayern.com

Neben dem Eröffnungsspiel am 14. Juni 2024 wird im Heimstadion des FC Bayern auch ein Halbfinale ausgetragen. Insgesamt werden sechs Spiele in München stattfinden. Nach den vier Partien bei der paneuropäischen EM im Jahr 2021 wird die Allianz Arena damit als erstes Stadion überhaupt bei zwei aufeinanderfolgenden Europameisterschaften als Spielort fungieren.

Die deutsche U17-Nationalmannschaft um vier Bayern-Talente krönte sich am Sonntag zum Weltmeister:

Impressum des Publishers ansehen