Deutschland oder Türkei: Deniz Undav trifft eine Entscheidung! | OneFootball

Icon: National11

National11

·7. Dezember 2023

Deutschland oder Türkei: Deniz Undav trifft eine Entscheidung!

Artikelbild:Deutschland oder Türkei: Deniz Undav trifft eine Entscheidung!

Deniz Undav hat sich mit seinen Toren und starken Leistungen in den vergangenen Wochen für den VfB Stuttgart in den Fokus von Bundestrainer Julian Nagelsmann gespielt. Der Deutsch-Türke kann neben der DFB-Elf auch für die türkische Nationalmannschaft spielen. Undav hat eine klare Präferenz für welches Team er künftig auflaufen möchte.

Deniz Undav hat sich dazu entschlossen, dass er für Deutschland spielen möchte. Der Stürmer des VfB Stuttgart gab nach dem gestrigen Erfolg im DFB-Pokal-Achtelfinale gegen Borussia Dortmund (2:0)  seine Entscheidung bekannt. In einem Interview mit dem Pay-TV-Sender Sky äußerte sich der Bundesliga-Profi wie folgt dazu: „Ich habe mein Ziel klargemacht. Einigkeit, Recht und Freiheit – das habe ich ihm gesagt. Ich möchte die Gelegenheit nutzen, für Deutschland zu spielen.“


OneFootball Videos


Eigenen Aussagen zufolge habe er nach einem intensivem Austausch mit seiner Familie und seinem Berater den Entschluss gefasst hat, zukünftig für Deutschland auflaufen zu wollen.

Gespräch mit Nagelsmann

Interessant ist zudem: Undav enthüllte zudem, dass es bereits ein Telefonat zwischen ihm und Nagelsmann gab. Demnach war er überrascht, über den Anruf des Bundestrainers: „“Aber ich war überglücklich, ich konnte es nicht fassen. Es war ein gutes Gespräch.“

Mit neun Pflichtspieltoren in zwölf Einsätzen hat sich Undav erfolgreich in den Fokus von Nagelsmann gespielt. Sollte er diese Leistung bis März aufrechterhalten, erscheint eine Nominierung für die letzten Länderspiele vor der Europameisterschaft durchaus realistisch.

Impressum des Publishers ansehen