Details durchgesickert: Dieses Angebot gibt Inter für Manuel Akanji ab | OneFootball

Details durchgesickert: Dieses Angebot gibt Inter für Manuel Akanji ab

Logo: 4-4-2.com

4-4-2.com

Inter Mailand wird in dieser Transferperiode noch einen neuen Innenverteidiger verpflichten. Zuoberst auf der Wunschliste befindet sich der Schweizer Nati-Verteidiger Manuel Akanji. Jetzt sind Details zum Angebot für den BVB-Profi durchgesickert.

Nach Angaben der “Gazzetta dello Sport” möchten die Nerazzurri Akanji mit Kaufoption oder sogar Kaufpflicht ausleihen. Das Problem: Ein solcher Deal ist nur möglich, wenn der 27-Jährige seinen nur noch bis Juni 2023 gültigen Vertrag in Dortmund zunächst verlängert. Ob er dies tun wird, ist fraglich. Dortmund scheint eher eine fixen Verkauf anzustreben.

In den nächsten Tagen sollen sich die Klubverantwortlichen austauschen. Als mögliche Alternative zu Akanji gilt Lazio-Profi Francesco Acerbi.

Impressum des Publishers ansehen