Der Shaqiri-Deal mit Chicago Fire ist fix – so viel verdient er | OneFootball

Der Shaqiri-Deal mit Chicago Fire ist fix – so viel verdient er

Logo: 4-4-2.com

4-4-2.com

Der Transfer von Xherdan Shaqiri zu Chicago Fire ist definitiv unter Dach und Fach.

Wie die beiden Klubs am Mittwochabend bestätigen, wurden alle notwendigen Details geklärt und Shaqiri kann in der neuen MLS-Saison in Nordamerika auf Torejagd gehen. Den notwendigen Medizintest hat er am Montag in der Schweiz bestritten. Für den Nati-Star, der bei Olympique Lyon unter Vertrag stand, fliessen 7 Mio. Euro Ablöse. Damit avanciert Shaqiri zum Rekordtransfer von Chicago Fire.

Der Spielgestalter unterschreibt bis Ende 2024 und kassiert künftig rund 4 Mio. Franken (netto) pro Jahr. Einzig der italienische Europameister Lorenzo Insigne, der im Sommer zum FC Toronto wechselt, verdient ligaweit künftig mehr.

Shaqiri braucht nun noch das notwendige Visum, um in den USA spielen zu können. Verläuft alles nach Plan trifft dieses vor dem Saisonstart von Chicago Fire am 27. Februar ein. Dann trifft das neue Team von Shaqiri auswärts auf David Beckhams Klub Inter Miami.

Das PR-Team von Chicago Fire gibt dem Neuzugang auch gleich einen Spitznamen: The Alpine Lake Michigan Messi.

Impressum des Publishers ansehen