Der FC Bayern erhält im Sommer unfreiwillig einen Spieler zurück

Logo: 4-4-2.com

4-4-2.com

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Fwww.4-4-2.com%2Fwp-content%2Fuploads%2F2021%2F04%2FMichael-Cuisance-OM-Imago-1000.jpg&q=25&w=1080

Der FC Bayern kann nächste Saison wohl wieder auf die Dienste von Michaël Cuisance zählen – obwohl er dies nicht unbedingt will.

Der 21-jährige Franzose wurde für diese Spielzeit an Olympique Marseille ausgeliehen. Dort weiss der Mittelfeldprofi nur teilweise zu gefallen. Er kam zwar in 21 Ligaspielen zum Einsatz, stand aber nur zehnmal in der Startelf. Zuletzt kam er fast nur noch als Joker zum Einsatz. Ein Ziehen der Kaufoption in Höhe von 18 Mio. Euro kommt für OM deshalb nicht infrage. Cuisance wird im Sommer erst einmal nach München zurückkehren.

Dies ist nicht unbedingt im Sinne der Bayern. Auch aufgrund der finanziell angespannten Situation während der Corona-Pandemie hätten sie lieber das Geld gehabt. Cuisance spielt in den sportlichen Planungen derzeit keine Rolle.