Declan Rice ganz oben auf Chelseas Wunschliste für das Mittelfeld | OneFootball

Icon: 90min

90min

·5. Oktober 2022

Declan Rice ganz oben auf Chelseas Wunschliste für das Mittelfeld

Artikelbild:Declan Rice ganz oben auf Chelseas Wunschliste für das Mittelfeld

Nach 90min-Informationen steht Declan Rice, Kapitän von West Ham United, für 2023 ganz oben auf der Wunschliste des FC Chelsea.

Der englische Nationalspieler wird schon seit langem mit einem Abschied von den Hammers in Verbindung gebracht und hatte in den letzten Monaten viele Interessenten - vor allem Chelsea.

90min enthüllte im Juni, dass eine der ersten Amtshandlungen von Todd Boehly darin bestand, mit West Ham über Rice zu sprechen. Der Milliardär, dem die Blues gehören, wurde jedoch abgewimmelt und ihm wurde gesagt, dass der 23-Jährige nicht zu verkaufen sei.

Obwohl West Ham den Annäherungsversuch im Sommer abgewehrt hat, sind Boehly und die Chelsea-Verantwortlichen nach wie vor große Fans von Rice. Denn Boehly möchte die besten jungen Spieler der Welt zum Verein zu locken - eine Haltung, die durch den Wunsch unterstrichen wird, die beiden Leipzig-Stars Christopher Nkunku und Josko Gvardiol frühzeitig zu verpflichten.

West Ham hat sich in diesem Sommer darauf konzentriert, eine Mannschaft aufzubauen, die in der Lage ist, regelmäßig um die ersten sechs Plätze mitzuspielen. Dafür haben die Hammers viel Geld in Spieler wie Gianluca Scamacca und Lucas Paqueta investiert.

Der Optimismus von West Ham im Sommer wurde jedoch durch einen enttäuschenden Saisonstart gedämpft, und die schwache Platzierung in der Liga wird Rice kaum davon überzeugen, dass er seine Ambitionen auf einen Titelgewinn mit dem Verein verwirklichen kann.

Wie 90min erfuhr, geht Rice davon aus, dass der Klub ihm im nächsten Sommer die Freigabe erteilen wird, um seine Karriere voranzutreiben - der FC Chelsea gilt dann als Favorit auf einen Transfer. Aber auch Liverpool, Manchester City und Manchester United haben bereits mit West Ham über Rice gesprochen und ihr Interesse hinterlegt.

Alles zu Chelsea bei 90min:

Impressum des Publishers ansehen