⏳ Das Warten hat ein Ende: Ex-BVB-Star trifft endlich wieder in der CL | OneFootball

Icon: OneFootball

OneFootball

William Laing·26. Oktober 2022

⏳ Das Warten hat ein Ende: Ex-BVB-Star trifft endlich wieder in der CL

Artikelbild:⏳ Das Warten hat ein Ende: Ex-BVB-Star trifft endlich wieder in der CL

Henrikh Mkhitaryan dürfte noch einigen Fans aus der Bundesliga ein Begriff sein. Der Armenier schnürte einst für Borussia Dortmund die Fußballschuhe. Mittlerweile läuft er aber für Inter Mailand auf. Gegen Viktoria Plzeň gelang Mkhitaryan am vorletzten Gruppenspieltag der Champions League der Führungstreffer.

An sich ist ein Treffer des Mittelfeldspielers nichts besonderes. Doch dieses Tor war mit einer langen Wartezeit verknüpft. Denn das letzte Mal, dass Mkhitaryan in der Champions League traf, ist über fünf Jahre her. Um genau zu sein war das am 27. September 2017.

Artikelbild:⏳ Das Warten hat ein Ende: Ex-BVB-Star trifft endlich wieder in der CL

Damals trug er noch das Trikot von Manchester United und erzielte das 4:0 bei einem 4:1-Auswärtssieg in Moskau. 1.856 Tage sind seitdem vergangen. In Mailand wird man sich freuen, dass Mkhitaryan nun endlich wieder in der Champions League trifft, und gleichzeitig hoffen, dass es bis zum nächsten Tor nicht genauso lange dauert.

Zur Pause führt Inter mit 2:0 gegen die Tschechen. Vielleicht gelingt Mkhitaryan in der zweiten Halbzeit gleich ein zweiter Treffer.