Das kann nur der FC Bayern... | OneFootball

Das kann nur der FC Bayern...

Logo: fussball.news

fussball.news

Der FC Bayern München hat Bayer Leverkusen im Spitzenspiel mit 5:1 abgefertigt. Dabei gab es vor der Länderspielpause noch eine kleine Delle gegen Eintracht Frankfurt. Doch die Antwort fiel herausragend aus.

Und eben das kann in Deutschland so nur der FC Bayern München. Um den deutschen Rekordmeister zu besiegen müssen inzwischen viele Faktoren zusammenkommen: eine herausragende Torhüterleistung, schwache Chancenverwertung des FC Bayern, eine geschickte Verteidigungsarbeit und allerhöchste Effizienz in den wenigen Duellen gegen Schlussmann Manuel Neuer. Beim Sieg von Eintracht Frankfurt am 3. Oktober gab es genau diese Elemente: Kevin Trapp erhielt eins mit Sternchen und vorne erwischte Filip Kostic Bayern-Schlussmann Neuer einmal auf dem falschen Fuß.

Das ist die Qualität des FC Bayern

Und genau zwei Wochen später? Folgte eine Machtdemonstration bei Bayer Leverkusen, eine 5:1-Demontage im Spitzenspiel. Das kann eben nur der FC Bayern München! Eine Niederlage wird abgeschüttelt, der Schalter umgelegt und eben der kommende Gegner auseinandergenommen. Die Werkself startete punktemäßig in ein Duell auf Augenhöhe - und war nach 37 Minuten bereits vollständig in seine Einzelteile zerlegt. Keine Mannschaft sonst hat die Qualität, dermaßen kaltschnäuzig und zugleich qualitativ herausragend auf Niederlagen zu antworten.

Impressum des Publishers ansehen