Das ist doch kein Zufall: Die Bayern flogen drei Mal mit dem gleichen Trikot aus dem DFB-Pokal

Logo: FCBinside.de

FCBinside.de

Artikelbild: Das ist doch kein Zufall: Die Bayern flogen drei Mal mit dem gleichen Trikot aus dem DFB-Pokal

Das frühe Aus im DFB-Pokal gegen Holstein Kiel ist eine historische Pleite für den FC Bayern. Nach 20 Jahren musste der Rekord-Pokalsieger erneut in der 2. Runde seine Segel streichen. Es ist leider nicht das erste Pokal-Aus in diesem Trikot.

Haben die Bayern einen Trikot-Fluch im DFB-Pokal? Die Münchner schieden insgesamt sieben Mal in der 2. Runde des DFB-Pokal aus, drei Mal davon trugen sie das gleiche Trikot.

In der Saison 91/92 mussten sich die Münchner mit 2:4 nach Verlängerung gegen den FC Homburg geschlagen geben. Eine Spielzeit später scheiterte man an Borussia Dortmund mit 4:5 nach Elfmeterschießen und gestern folgte nun die dritte Zweitrunden-Schlappe im gleichen Trikot.

Die Retro-Trikots wurden in Anlehnung an jene aus der Zeit zwischen 1991 bis 1993 kreiert und waren Teiler einer Bayern-Aktion gegen Gewalt, Rassismus und für Vielfalt.