Copa del Rey: Halbfinale ausgelost mit Mallorca-Real Sociedad und Atlético-Athletic Club | OneFootball

Copa del Rey: Halbfinale ausgelost mit Mallorca-Real Sociedad und Atlético-Athletic Club | OneFootball

Icon: VivaLaLiga.de

VivaLaLiga.de

·26. Januar 2024

Copa del Rey: Halbfinale ausgelost mit Mallorca-Real Sociedad und Atlético-Athletic Club

Artikelbild:Copa del Rey: Halbfinale ausgelost mit Mallorca-Real Sociedad und Atlético-Athletic Club

Copa del Rey: Mallorca-Real Sociedad und Atlético-Athletic Club

Am Donnerstagabend wurde das Achtelfinale der Copa del Rey abgeschlossen und schon am Freitagmittag ging es weiter. Zumindest mit der Auslosung des Halbfinals.

Real Sociedad, RCD Mallorca, Atlético Madrid und der Athletic Club de Bilbao wissen jetzt, wann und gegen wen sie spielen. So hat die Auslosung von Verband RFEF folgende Paarungen ergeben:


OneFootball Videos


  1. Halbfinale 1: RCD Mallorca gegen Real Sociedad
  2. Halbfinale 2: Atlético Madrid gegen Athletic Club

Halbfinale wieder mit Rückspielen, Finale am 6. April

Wichtig: Nachdem die vorherigen Runden ohne Rückspiel ausgetragen wurden, handelt es sich beim Halbfinale wieder jeweils um zwei Partien. Weil Mallorca und Atlético jeweils zuerst gezogen wurden, haben sie das Hinspiel Zuhause, die Rückspiele finden also in San Sebastian und in Bilbao statt.

Die Termine sind auch schon bekannt: 6. Februar (21.00 Uhr) Mallorca-Real Sociedad und 27. Februar (21.30 Uhr) Real Sociedad-Mallorca sowie 7. Februar Atlético-Athletic (21.30 Uhr) und 29. Februar Athletic-Atlético (21.30 Uhr). Das Finale ist ebenfalls schon terminlich festgelegt: Am 6. April begegnen sich im „La Cartuja“, dem Olympiastadion von Sevilla, die Sieger der Begegnungen Mallorca/La Real und Atlético/Athletic.

Neuauflage des baskischen Endspiels von 2021 möglich

Während Mallorca sein erstes Halbfinale seit 2009 erwartet, handelt es sich bei Atlético um das erste seit 2018 (letzter Titel: 2013 gegen Real). Dass Atleti dabei ist, Real Madrid und Barcelona aber nicht, das gab es zuletzt 2010 – damals gewann der FC Sevilla den Wettbewerb. Als Favorit kann in diesem Jahr der Athletic Club genannt werden, auch weil die Basken in den letzten fünf Jahren immer im Halbfinale standen. 2020 und 2021 reichte es sogar zum Finale, auch wenn es damals Niederlagen gegen Real Sociedad (0:1) und Barça (0:4) gab.

Die Basken haben dennoch die große Chance, ihre Titelausbeute auf 24 auszubauen – Platz zwei hinter Rekordsieger Barcelona (31) und vor Real Madrid (20) und Atlético (10). Real Sociedad gewann die Copa drei Mal, Mallorca schaffte es 2003 zum bisher einzigen Mal.

Impressum des Publishers ansehen