CL: Gladbach siegt deutlich, City quält sich ins Achtelfinale

Logo: OneFootball

OneFootball

Dominik Berger

Artikelbild: CL: Gladbach siegt deutlich, City quält sich ins Achtelfinale

Die frühen Abendspiele in der Champions League sind vorbei und insbesondere Gladbach setzt seinen beeindruckenden Aufwärtstrend in der Königsklasse fort. City hält sich bei Olympiakos weitestgehend schadlos und zieht damit frühzeitig ins Achtelfinale ein.

„Es ist uns bewusst, dass das 6:0 nicht mehr helfen wird. Wir machen einen Haken daran. Donezk wird ganz anderes auftreten und sie haben große Qualität“, sagte Gladbach-Coach Marco Rose noch vor der Partie. Abschließend muss man sagen, dass Rose seine Einschätzung vielleicht schon zur Halbzeit hätte korrigieren können, denn die Gladbacher spielten Donezk bereits in der ersten Halbzeit an die Wand.

Champions League

Borussia M
FC Shakhtar Donetsk

In der zweiten Halbzeit trat die Fohlenelf etwas auf die Bremse, Donezk fiel wenig bis nichts ein, um eine Aufholjagd starten zu können. Oscar Wendt erhöhte noch per Freistoß.

Im zweiten Spiel am frühen Abend musste Manchester City bei Olympiakos Piräus ran. Die Citizens konnten mit einem Sieg weitere Punkte Richtung Achtelfinale sammeln, ein Treffer von Phil Foden sorgte früh für die erwartete Rolle zwischen Underdog und Favoriten.

Manchester City steht damit bereits als nächster Achtelfinalist fest.