Chelsea gibt Gas: Cucurella-Transfer vor Abschluss | OneFootball

Chelsea gibt Gas: Cucurella-Transfer vor Abschluss

Logo: 90min

90min

Der FC Chelsea ist zunehmend optimistisch, den Transfer von Marc Cucurella eintüten zu können, wie 90min erfuhr. Der Deal steht bereits vor dem Abschluss.

Manchester City versuchte sich in den vergangenen Tagen daran, Cucurella von Brighton & Hove Albion loszueisen - scheiterte aber an der Preisvorstellung der Seagulls in Höhe von 50 Millionen Pfund.

City war und ist lediglich bereit, 40 Millionen Pfund für den spanischen Linksverteidiger auszugeben. Nachdem gestern bekannt geworden war, dass Chelsea sich nun in den Poker eingeschaltet hat, haben Quellen gegenüber 90min nun bestätigt, dass die Blues tatsächlich die 50 Millionen Pfund zahlen wollen.

Die beiden Klubs sind bereits dabei, das Geschäft abzuschließen - der Deal steht nun kurz vor dem Abschluss.

Cucurella, der sehr an einem Wechsel zu City interessiert war, hat durch seine Berater bereits deutlich gemacht, dass er sich auch einen Wechsel an die Stamford Bridge sehr gut vorstellen kann.

Obwohl Chelsea in diesem Sommer bereits Kalidou Koulibaly verpflichtet hat, hat Thomas Tuchel gegenüber seinen Vorgesetzten deutlich gemacht, dass er drei neue Verteidiger haben möchte - nun ist er auf dem besten Weg, seinen Wunsch erfüllt zu bekommen.

Der FC Chelsea führt nebenbei Gespräche mit Leicester City über die Verpflichtung von Wesley Fofana, doch im Gegensatz zu Cucurella scheint eine Einigung bezüglich des französischen Nationalspielers nicht unmittelbar bevorzustehen.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen