BVB-Schock: Haaland droht für den Rest des Jahres auszufallen! | OneFootball

BVB-Schock: Haaland droht für den Rest des Jahres auszufallen!

Logo: BVBWLD.de

BVBWLD.de

Der verletzungsbedingte Ausfall von Erling Haaland ist ein herber Rückschlag für Borussia Dortmund. Der Norweger wird dem BVB „mehrere Wochen“ fehlen. Wie lange genau wurde bis dato noch nicht kommuniziert. Aktuellen Medienberichten zufolge droht dem Top-Torjäger jedoch das komplette Hinrunden-Aus.

Offiziell hat sich Haaland eine Verletzung am Hüftbeuger zugezogen. Hierbei handelt es sich um eine Muskelverletzung im Oberschenkel. Wie lange der 21-jährige dem BVB fehlen wird ist stand heute noch offen. Nach Informationen von „SPORT1“ ist die Verletzung des Norwegers jedoch gravierender als der Klub bisher mitgeteilt hat. Laut dem TV-Sender hat sich der Angreifer einen Muskelbündelriss zugezogen, was eine Zwangspause von 5-6 Wochen bedeuten würde.

Bestreitet Haaland kein Spiel mehr in 2021 für den BVB?

Im „SPORT1“-Podcast „Die Dortmund-Woche“ hat Patrick Berger nun ein Update zur Haaland-Verletzung gegeben. Laut Berger sind sich die Verantwortlichen beim BVB noch nicht ganz sicher wie man mit der Verletzung und vor allem der Reha umgehen soll. Derzeit laufen die Gespräche zwischen Verein, Spieler, Berater und der Familie welche Lösung am besten für Haaland sei. Nach Informationen von Berger ist es nicht ausgeschlossen, dass Haaland in diesem Jahr kein Spiel mehr für die Schwarz-Gelben absolviert um sich in Ruhe erholen zu können.

Auch Ex-Bundesliga-Profi Jan Aage Fjörtoft, der als enger Freund der Familie Haaland gilt, deutete im norwegischen TV am Montag an, dass die Hinrunde für Haaland komplett gelaufen sein könnte: „Es kann sein, dass das Ajax-Spiel möglicherweise das letzte Spiel für ihn in diesem Jahr gewesen ist.“

Offen ist zudem, wo der BVB-Profi seine Reha absolvieren wird. In der Vergangenheit hat Haaland bei längeren Verletzungen seine Reha im Ausland (Katar und Marbella) absolviert.

In diesem Artikel erwähnt
Impressum des Publishers ansehen