BVB | Hummels nach Sieg gegen Bielefeld: „Die letzten drei Spiele waren sehr gut“

Logo: 90PLUS

90PLUS

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Fwww.neunzigplus.de%2Fwp-content%2Fuploads%2F2021%2F02%2F1001000274-scaled.jpg&q=25&w=1080

News | Borussia Dortmund feierte heute gegen Arminia Bielefeld einen 3:0-Erfolg. Der BVB spielte offensiv, zeigte sich spielfreudig und spielte sich zahlreiche Chancen heraus. Der Brasilianer Reiner stand im Fokus, denn er schoss sein erstes Tor in der Bundesliga. 

Emre Can: „Es stehen sehr wichtige Wochen an“

Der Sieg von Borussia Dortmund gegen Arminia Bielefeld war verdient, der Schwung aus den letzten Spielen konnte mitgenommen werden. Nach dem Spiel äußerte sich Emre Can (27) bei Sky und dichtete den Fokus auf die wichtigen Wochen mit Spielen gegen Gladbach, Bayern und Sevilla, die nun anstehen. „Es stehen sehr wichtige Wochen an. Wir trainieren für solche Spiele, jetzt steht ein K.O.-Spiel an und solche Spiele wollen wir natürlich gewinnen. Jetzt steht erstmal Gladbach auf dem Programm und darauf konzentrieren wir uns“, so der Defensivspieler.

Auch Mats Hummels (32) äußerte sich nach der Partie: „Die letzten drei Spiele waren sehr gut von uns. Das war natürlich wichtig, nachdem wir davor eine wirklich schlechte Phase hatten. Jetzt geht es aber weiter, wir haben jetzt drei absolute Kracher, müssen beweisen, dass wir wirklich einen Schritt weiter sind.“ Deutlich weniger zufrieden zeigte sich der Gegner aus Bielefeld. „Nein, wir waren nicht am Limit. Wir haben zwar nicht die Qualität wie Dortmund, aber es reicht nicht, wenn vielleicht nur sechs oder sieben Spieler funktionieren“, so Torhüter Stefan Ortega (28).

Photo by Imago