BVB an Kerem Aktürkoglu interessiert? – Türkischer Nationalspieler angeblich im Fokus | OneFootball

BVB an Kerem Aktürkoglu interessiert? – Türkischer Nationalspieler angeblich im Fokus

Logo: BVBWLD.de

BVBWLD.de

Die Verantwortlichen von Borussia Dortmund dürften am gestrigen Samstagabend zufrieden nach Berlin geblickt haben. Weniger, weil RB Leipzig im Elfmeterschießen gegen den SC Freiburg den ersten Titel der kurzen Klubgeschichte holte, sondern weil auf Seiten des unglücklichen Verlierers Nico Schlotterbeck eine hervorragende Leistung ablieferte.

Der Freiburger Innenverteidiger ist einer von bisher drei offiziell bestätigten Neuzugängen des BVB. Auch Niklas Süle (FC Bayern München) und Karim Adeyemi (Red Bull Salzburg) hat die Borussia bereits präsentiert, während mit Salih Özcan (1. FC Köln) Verpflichtung Nummer vier praktisch fix sein soll. Weitere Verstärkungen sind geplant, wobei vor allem noch ein linker Außenverteidiger und ein Stürmer auf der Agenda stehen.

Ablöse bei 15 bis 20 Millionen Euro?

Weder auf der einen noch auf der anderen Position ist indes Kerem Aktürkoglu (Galatasaray Istanbul) zu Hause, der laut dem türkischen Portal „Sporx“ in Dortmund ein Thema sein soll. Der 23-Jährige, der in zehn A-Länderspielen für die Türkei drei Tore erzielt hat, fühlt sich trotz seines starken rechten Fußes auf dem linken Flügel am wohlsten, kann aber auch rechts offensiv eingesetzt werden.

Auf diesen Positionen allerdings hat der BVB mit Marius Wolf, Thorgan Hazard, Donyell Malen, Neuzugang Adeyemi und dem aufstrebenden Youngster Jamie Bynoe-Gittens bereits einige Optionen im Kader – und ob der neue Trainer, der vermutlich Edin Terzic heißen wird, auf klassische Flügelspieler setzen wird, ist auch noch unklar. Weil für Aktürkoglu, der für Galatasaray in der zu Ende gegangenen Saison in 51 Pflichtspielen 13 Tore erzielt und zwölf weitere vorbereitet hat, eine Ablöse von 15 bis 20 Millionen Euro im Raum steht, würde ein konkretes Angebot aus Dortmund eher überraschen.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen