Bundesliga: FSV Mainz 05 verpflichtet Linksverteidiger Caci vom RC Strasbourg | OneFootball

Bundesliga: FSV Mainz 05 verpflichtet Linksverteidiger Caci vom RC Strasbourg

Logo: 90PLUS

90PLUS

News | Der 1. FSV Mainz 05 verstärkt sich zur kommenden Bundesliga-Spielzeit 2022/2023 ablösefrei mit Linksverteidiger Anthony Caci vom RC Strasbourg.

Caci kommt vom RC Strasbourg: Mainz setzte sich offenbar gegen Hertha und Frankfurt durch

Wie die L’Equipe berichtet, ist der ablösefreie Transfer von Anthony Caci (24) vom RC Strasbourg zum 1. FSV Mainz 05 im kommenden Sommer perfekt. Der 24-Jährige soll bei dem Bundesligisten einen ab dem 1. Juli für vier Jahre gültigen Vertrag unterschrieben haben.

Im vergangenen Sommer des Jahres 2021 hatte Caci mit der französischen Nationalmannschaft an den Olympischen Spielen teilgenommen. Im Bericht wird der Rechtsfuß als „polyvalent“ beschrieben, neben seiner Hauptposition als Linksverteidiger kann er auch in der Innenverteidigung oder auf der rechten defensiven Außenbahn auflaufen.

Demnach wurde der 24-Jährige auch von Eintracht Frankfurt und Hertha BSC beobachtet. Den Zuschlag erhielten jedoch die Mainzer. Auf der Position des Linksverteidigers stehen mit Aaron Martin (24, bis 2023) und Anderson Lucoqui (24, 2024) bereits zwei Spieler für die kommende Saison unter Vertrag, mit denen der Neuzugang aus Frankreich den Konkurrenzkampf aufnehmen wird.

(Photo by VALERY HACHE/AFP via Getty Images)

Impressum des Publishers ansehen