Bronze-Nachfolgerin: Das ist die Fifa-Weltfußballerin 2021 | OneFootball

Bronze-Nachfolgerin: Das ist die Fifa-Weltfußballerin 2021

Logo: OneFootball

OneFootball

Dominik Berger

Am Abend kürte der Fußball-Weltverband bei ‚The Best‘ die besten Spielerinnen und Spieler des vergangenen Jahres. Mit Lucy Bronze von Manchester City konnte im letzten Jahr eine Britin die Auszeichnung ergattern.

In diesem Jahr war die Spielerin der Citizens allerdings nicht nominiert. Stattdessen stellte der FC Barcelona mit Alexia Putellas und Jennifer Hermoso gleich zwei Kandidatinnen.

Mit Sam Kerr vom FC Chelsea war außerdem eine australische Fußballerin unter den letzten drei nominierten Spielerinnen.

Am Ende konnte Alexia Putellas das Rennen für sich entscheiden und wurde mit der Trophäe als beste Spielerin des Jahres 2021 ausgezeichnet. Putellas ist die erste Spanierin, die diesen Titel gewinnen konnte.