Borussia Mönchengladbach wohl mit neuem Angebot für Franck Honorat | OneFootball

Icon: 90PLUS

90PLUS

·24. August 2022

Borussia Mönchengladbach wohl mit neuem Angebot für Franck Honorat

Artikelbild:Borussia Mönchengladbach wohl mit neuem Angebot für Franck Honorat

News | Borussia Mönchengladbach will den Kader am Ende der Sommertransferperiode noch verstärken. Franck Honorat von Stade Brestois aus der Ligue 1 gilt als einer der Kandidaten.

Honorat: Gladbach erhöht das Angebot

Borussia Mönchengladbach hat durchaus noch Bedarf an neuen Spielern. Ein Offensivspieler soll mindestens noch kommen und laut RMC Sport aus Frankreich hält sich das Interesse an Franck Honorat (26) von Stade Bretois hartnäckig. Der Rechtsaußen gilt als einer der besten Spieler seines Teams, ein erstes Annähern seitens der Fohlen gab es zuletzt auch schon. Nun soll es einen neuen Vorstoß geben.

Die Verantwortlichen des Bundesligisten bieten nun rund zehn Millionen Euro plus Bonuszahlungen. Das reicht aber noch nicht, denn der Klub aus der Ligue 1 fordert mehr Geld. Andere Klubs wie Espanyol, die ebenso interessiert sind, haben bis dato noch kein konkretes Angebot abgegeben. Die Fohlen werden allerdings auch noch einmal nachjustieren müssen.

(Photo by FRED TANNEAU/AFP via Getty Images)

Impressum des Publishers ansehen